IT Solution Architect Dynamics 365 CRM (m/w)


Hauptaufgaben

Zusammen mit anderen Teammitgliedern sind Sie für den ganzen Lebenszyklus unserer CRM-Applikationen (B2C und B2B) verantwortlich. In Ihrer Rolle als Architekt sind Sie zentraler Ansprechpartner für das gesamte CRM-Team, wenn es um die Machbarkeit und Umsetzung von Business-Anfragen geht und unterstützen die Kollegen in der Lösungsfindung. Als Inhouse-Consultant übersetzen Sie fachliche Anfragen in technische Lösungen und prägen so das Anwendungsdesign massgeblich. Ihre Rolle beinhaltet dabei nebst Customizing, die Konzeption von Lösungen, die laufende Optimierung/Standardisierung des Systems sowie die Begleitung von externen Entwicklungsressourcen. Zusammen mit externen Ressourcen stellen Sie die technische Umsetzung der Anforderungen sowie deren Qualitätssicherung sicher. Das Release-/Updatemanagement und der technische Unterhalt der gesamten CRM-Anwendung obliegen Ihrer Verantwortung. Ein Job mit Verantwortung, Flexibilität und vielen Möglichkeiten, Ihre Expertise einzubringen und diese stetig zu erweitern!

Profil

Eine fundierte Informatikausbildung (TS/FH o. ä.), mehrjährige Microsoft Dynamics CRM-Erfahrung, sowie solide Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung für diese vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit. Erfahrung in technischem Consulting, agiler Entwicklungsmethodik oder eigene Entwicklungserfahrung wären ein Plus. Sind Sie kunden- und leistungsorientiert und haben Sie die notwendige Erfahrung mit Microsoft Dynamics CRM (online)? Dann sind Sie unser/e Kandidat/in!

Bewerbung

Wir bieten Ihnen die Perspektiven eines erfolgreichen Unternehmens und ein äusserst vielfältiges Aufgabengebiet. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.

Kontakt

Geberit Verwaltungs AG
Reto Kamm
HR Business Partner

CH-8645 Jona
+41 55 221 62 60

Die weltweit tätige Geberit Gruppe ist europäischer Marktführer für Sanitärprodukte. Als integrierter Konzern verfügt Geberit in den meisten Ländern Europas über eine sehr starke lokale Präsenz und kann dadurch sowohl auf dem Gebiet der Sanitärtechnik als auch im Bereich der Badezimmerkeramiken einzigartige Mehrwerte bieten.

Die Fertigungskapazitäten umfassen mehr als 30 Produktionswerke, davon 6 in Übersee. Der Konzernhauptsitz befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz. Mit rund 12 000 Mitarbeitenden in nahezu 50 Ländern erzielte Geberit 2016 einen Nettoumsatz von CHF 2,8 Milliarden.